Stiftung

Die Professor Albert Speer – Stiftung wurde im Jahr 1994 von Herrn Prof. Dipl.-Ing. Albert Speer gegründet. Die Stiftung dient der Förderung und Ausbildung von Studenten und Absolventen auf dem Gebiet der Architektur und Planung, die das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Stipendiaten werden bei der Durchführung herausragende Projektarbeit unterstützt und die Weiterentwicklung von Architektur und Planung auch auf internationaler Ebene gefördert.

Vorstand und Kuratorium

Gerda Schneider und Prof. em. Dr. Bernd Scholl haben den Vorstand der Professor Albert Speer  Stiftung inne. Das Kuratorium setzt sich aus drei Mitgliedern zusammen: der Vorsitzenden Ingmar Zeisberg-Speer, Ehefrau des verstorbenen Stiftungsgründers Prof. Dipl.-Ing. Albert Speer, und Dipl.-Ing. Friedbert Greif, geschäftsführender Gesellschafter der AS+P Albert Speer + Partner GmbH, sowie Stadtbaurat a.D. Hanskarl Protzmann.

Projekte

Die Stiftung unterstützt die Durchführung kultureller, kunstbildender und wissenschaftlicher Veranstaltungen genauso wie Vorträge, Kurse und andere Veranstaltungen kultureller, kunstbildender, wissenschaftlicher oder belehrender Art auf dem Gebiet der Architektur und Planung. Es werden Preise für herausragende Leistungen verliehen und Stipendien zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich Architektur und Planung gewährt.